Fair und Transparent
StartseiteThemenUnser TeamAK-Wahl 2019FAIR unterstützenDownloadsKontakt

FAIR UND TRANSPARENT steht für leistbare Gesundheitsversorgung und Krankenpflege (auch in Zukunft)!

Ärzteversorgung im Bezirk

Fällt es leicht oder schwer, im eigenen Bezirk einen Arzt zu finden?

Die "Wiener Zeitung" 27. Jänner 2019 hat frei verfügbare Daten wie Bevölkerungszahl, Einkommen, Durchschnittsalter gesammelt und mit dem Praxisangebot in Wien korreliert (siehe auch – Wiener Zeitung: https://www.wienerzeitung.at/dossiers/gesundheitspolitik/).

Das in seiner simplen Eindeutigkeit doch überraschende Ergebnis:
Je ärmer oder bevölkerungsreicher ein Bezirk ist, umso weniger niedergelassene Ärzte stehen zur Verfügung.

FAIR UND TRANSPARENT setzt sich für eine ausgeglichene Verteilung von Arzt und/oder medizinische Versorgungseinrichtungen ein.


Kassenarzt/Wahlarzt

Der niedergelassene Bereich weist allerdings Versorgungslücken auf, der zunehmende Trend zu Wahlarztpraxen verschärft das Problem. Der niedergelassene Bereich muss wieder attraktiver, und das überbordende Wahlarztsystem muss eingedämmt werden". (siehe auch – Der Standard https://derstandard.at/2000085464325/Gesundheitssystem-kurz-vor-dem-Kollaps).

Kassenarzt Praxen sind meist überfüllt und mit langen Wartezeiten verbunden.

FAIR UND TRANSPARENT setzt sich für mehr Kassenpraxen statt Wahlarztpraxen ein.


Krankenhausarzt und gleichzeitig Privatarztpraxis

Hat man eine ernste oder schwerwiegende Erkrankung, kommt es darauf an, von einem guten Arzt behandelt zu werden. Wenn man keine Zusatzversicherung hat, bleibt man als gesetzlich Versicherte oft auf der Strecke, weil man hinter Privatpatienten oft nur einen sehr späten Zugang oder keinen Zugang zu den Experten und Spezialisten hat. Immer ausufernder wird die Praxis über die Privatpraxis (extra Kosten) eines Krankenhausarztes zu einer zeitnahen und zu einem Spezialisten zu kommen. Diese Praxis was sich im Laufe der Jahre in die Krankenhäuser Österreichs eingeschlichen hat muss beendet werden.

FAIR UND TRANSPARENT setzt sich für einen TRANSPARENTEN Zugang für Behandlung in den öffentlichen Krankenhäusern ein.

KEINE Zweiklassenmedizin in öffentlichen Krankenhäusern mit FAIR und TRANSPARENT!

Fair und Transparent

Datenschutz | Impressum

Im Sinne der Gleichberechtigung sind die auf unseren Seiten gebrauchten Formulierungen geschlechtsneutral zu sehen.
Die Anführung beider Geschlechter ist uns ein Anliegen, jedoch aus Gründen der leichteren Lesbarkeit leider nicht immer umsetzbar.