Fair und Transparent
StartseiteThemenUnser TeamAK-Wahl 2019FAIR unterstützenDownloadsKontakt

Betriebliche Mitwirkung der AK steigern

Jeder spricht von der kommenden Digitalisierung – dabei hat sie die Arbeits- und Privatwelt längst eingeholt und eilt mit großen Schritten weiter. Derzeit wird sehr viel Propaganda betrieben, die verbreitet, dass man die künftigen Arbeitsbedingungen mitbestimmen kann. Kann man?

Wir denken, man muss FAIRE BEDINGUNGEN L E B E N , will man nicht überrollt werden – und das ist keine Einbahnstraße! Dies bedeutet für uns – dort Grenzen zu setzen, wo die eigene Grenze überschritten wird. Dahingehend braucht es NEUE UNTERSTÜTZUNG – über Betriebs-, Bezirks-, Landesgrenzen hinweg.

Es bedarf neuer, unabhängiger RECHTS- UND UMGANGSBERATER DER AK vor Ort in den Betrieben ,
  • gesetzlich abgesichert,
  • umfassend ausgebildet in Rechts-, Wirtschafts-, Volkswirtschafts- und Sozialkunde
  • die regelmäßig, in Großbetrieben zumindest wöchentlich, in den Betrieben eingebunden sind,
  • die frühzeitig aktiv ihr Wissen und die Erfahrungen über Betriebsgrenzen hinweg einbringen,
  • die nicht in ihren Beratungsräumen warten müssen bis „Problemfälle“ an sie herangetragen werden,
  • die Vorgänge jederzeit gezielt mitbegleiten können
  • in Gesprächen, Beratung, Begleitung mit und für die Kolleginnen und Kollegen,
  • befugt für Gespräche mit Management und Eigentümern,
  • im Hintergrund vernetzt im internationalen Wissen und Verbund der AK, wo sie auf alle erdenklichen Informationen einfach und unbürokratisch zugreifen und selbst wiederum einbringen können.
Es geht um ein FAIRES MITEINANDER , in den Betrieben, das beiden Seiten hilft und sinnlose Kosten spart.

Fair und Transparent

Datenschutz | Impressum

Im Sinne der Gleichberechtigung sind die auf unseren Seiten gebrauchten Formulierungen geschlechtsneutral zu sehen.
Die Anführung beider Geschlechter ist uns ein Anliegen, jedoch aus Gründen der leichteren Lesbarkeit leider nicht immer umsetzbar.